Stichwort

Deutsche Spieloper

3 Presseschau-Absätze
Efeu 07.01.2021 […] An den Opernhäusern verkümmert ein ganzer Repertoirezweig: Die deutsche Spieloper findet einfach keine Regisseure mehr, bedauert Gerard Felber in der FAZ. Wann sah man zuletzt Albert Lortzings "Zar und Zimmermann", Webers "Freischütz" oder Flotows "Martha"? Die Gründe sind vielfältig, gibt er zu. Aber auch Vorurteile mögen eine Rolle spielen. Felber ermuntert zum nochmaligen Hingucken, zum Beispiel […] "Ethische Verwahrlosung im Namen der Welt- oder wenigstens Stadtgesellschaftsrettung: Kennt man das nicht gerade wieder allzu gut und keineswegs nur aus alten Mären? Das Biedermeier, in dem die deutsche Spieloper zu voller Blüte aufwuchs, mag in Teilen eine frustriert-verdruckste Ära gewesen sein - aber vielleicht genau deshalb wohl qualifiziert zum Beobachten zeitloser menschlicher Abgründe; für eine […]