Stichwort

Direkte Demokratie

41 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
9punkt 09.01.2019 […] gegen die Überflutungen in den digitalen Netzen geben: die Suche nach Oasen inmitten der Siliziumwüste." Direkte Demokratie hilft immer nur den Rechtspopulisten? Das stimmt so nicht, erklärt die sozialdemokratische Schweizer Politikerin Gret Haller in der SZ. Aber man kann auch direkte Demokratie richtig oder falsch machen. Voraussetzung für ihr Funktionieren sind klare Regeln, schreibt sie: "Volks […] "Volksentscheide müssen 'von unten' verlangt werden können. Plebiszitäre Referenden, Volksentscheide also, die nach Belieben der Machtträger 'von oben' ausgelöst werden, zerstören die direkte Demokratie. Das Brexit-Referendum ist da ein gutes Beispiel: Volksabstimmungen dürfen nicht unter Umgehung des Parlaments inszeniert werden, denn die Stimmberechtigten haben ein Anrecht darauf zu wissen, was ihre Vertreter […]
9punkt 23.03.2017 […] Turner (unser Resümee) Recht, wenn sie den "technophilen" kalifornischen Hippies der Sechziger eine Mitschuld am Wahlsieg Donald Trumps geben? Mit ihren Träumen von der liquid democracy, der direkten Demokratie, die mit den Internet zum Greifen nahe scheint? Da ist schon was dran, meint Thomas Assheuer mit einer gewissen Genugtuung in der Zeit: "Trump ruft ebenfalls 'Kill the middleman' und greift die […] der Internetgemeinde Donald Trump als analoge Farce der digitalen Disruption erscheint, jedenfalls zwingt er sie zur Selbstaufklärung. Sie denkt nun anders über schöpferische Zerstörung, über direkte Demokratie und die Abschaffung der Vermittler. Zum ersten Mal endete dieser Tage das Technik-Festival South by Southwest in Texas nicht in szenetypischer Selbstbeweihräucherung, es ende­ te im Katzenjammer […]