Stichwort

Feist

56 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
Efeu 02.05.2017 […] Mit ihrem Comeback-Album "Pleasure" zelebriert Feist den urwüchsig-authentischen Charakter von Rock'n'Roll, stellt Daniel Gerhardt auf ZeitOnline fest. Alles sehr roh und spröde: "Feist spielt auf Pleasure meistens eine abgewrackte Les-Paul-Junior-Gitarre. In den lauten Momenten der Platte klingt sie wie ein verstopfter Grünschnitthäcksler, in den leisen wie irgendein Gerät, mit dem man Unkraut jätet […] kaputter ist jedoch ihr Gesang, eine Aneinanderreihung von verschluckten und in die Länge gezogenen Silben, merkwürdigen Phrasierungen, plötzlichen Stimmlagenwechseln und Verletzungen des Versmaßes. Feist demonstriert damit volle Kontrolle über die Macken und Ticks ihrer Stimme ­- und zugleich eine neu entdeckte Lust auf Kontrollverlust." Die aktuelle Single: Weiteres: Für die NZZ spricht Georg Rudiger […]