Stichwort

Fucked Up

7 Presseschau-Absätze
Efeu 06.08.2015 […] Für Pitchfork porträtiert Stuart Berman die kanadische Punk- und Hardcoreband Fucked Up, die das Ethos des "Do it Yourself"-Underground mit einer Genregrenzen sprengenen Experimentierlust verbindet und ihre immense Popularität als sozialen Auftrag versteht: "What"s not so visible to fans outside Toronto is that Fucked Up are not simply a band-they"re more like a community cooperative, events-production […] committed they"ve become to improving the quality of life in their hometown, by reinvesting their rewards back into the city"s cultural stream. While most bands strive to leave behind a musical legacy, Fucked Up are just as busy building a social one." Auch vor Geigen schreckt die Band nicht zurück, wie man dieser Aufnahme entnehmen kann: Weiteres: Michelle Ziegler berichtet in der NZZ vom 30. Davos-Festival […]