Stichwort

Jostein Gaarder

14 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 14.08.2006 […] "Es reicht!", meint die deutsch-amerikanische Schriftstellerin Irene Dische in einem Kommentar zu Jostein Gaarder (mehr hier) und anderen Kritikern Israels, die sich nur höchst ungern über israelische Kriegsopfer, Menschenrechtsverletzungen in den palästinensischen Gebieten oder den vulgären Antisemitismus im Libanon empören und nicht sehen wollen, dass Israel von Staaten umgeben ist, die ihm das […] Tragödie, genau das heraufbeschwört, was er vermeiden will: den Untergang. Und wenn Israel schließlich ins Meer gestoßen ist, gibt es eine zugegebenermaßen krankhafte Genugtuung für mich: Leute wie Jostein Gaarder müssen sich andere Objekte für ihren Hass suchen." Weiteres: Der Titel ist den jüngsten Attentatsplänen der al-Qaida gewidmet, die, so Yassin Musharbash, ihre früheren Ausbildungscamps längst […]