Stichwort

Game of Thrones

74 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 20.05.2019 […] Erzählung mit der Intensität reagiert, die sonst Sportereignissen vorbehalten ist? Vielleicht ist Game of Thrones ja eher die erste ihrer Art - als Serie, die eine neue Weise der Rezeption geprägt hat." Wenke Husmann schreibt auf ZeitOnline über die Spoiler-Phobie, die viele packt, wenn es um "Game of Thrones" geht. Schade findet es Peter Huth in der Welt, dass die Serie in ihrer letzten Staffel die D […] Mit Tweets vom Festival versorgen uns Jenny Jecke und Beatrice Behn. Und ebenfalls sehr fein: Der regelmäßig aktualisierte Cannes-Ticker vom Blogger Negative Space. Abseits von Cannes: Mit "Game of Thrones" geht eine Ära zu Ende - oder sie beginnt überhaupt erst, schreibt Barbara Schweizerhof im Freitag: "Sie sei das letzte gemeinschaftlich, weil noch in Echtzeit geteilte Erlebnis, wurde diagnostiziert […]
Efeu 30.04.2019 […] Wenn der Codec unfreiwillig Videokunst ausliefert: "Game of Thrones", aktuelle Episode (HBO) Bei "Game of Thrones" klopfen mit der gestern ausgestrahlten dritten Episode der letzten Staffel (hier die Besprechung in der NZZ) die Untoten an und das große Schlachten hat begonnen - aber auch das große Rauschen: Das über weite Strecken bei Nacht und Schneegestöber spielende Schlachtengetümmel sah auf […] dass es zu Fehlern beim Abspielen kommt, was aus offensichtlichen Gründen absolut nicht in Frage kommt. Es könnte sogar sein, dass HBO wegen des begrenzten Netzwerks die Bitrate gesenkt hat - 'Game of Thrones' belastet die Grenzen digitaler Distribution tatsächlich in mehrfacher Hinsicht." Weitere Artikel: Auf critic.de stimmt Udo Rotenberg auf die Filmreihe des Berliner Kinos Arsenal zur Commedia […]
Efeu 15.04.2019 […] Der Winter ist angebrochen: Die letzte Staffel von "Game of Thrones" (HBO) Gestern startete die letzte Staffel der Fantasy-Serie "Game of Thrones" - Anlass für die Feuilletons, auf das wohl zentralste Serienereignis der letzten Jahre zurückzublicken, das seinen erzählerischen Bogen mit sechs Episoden in Spielfilmlänge begeht. Das muss man sich mal vorstellen, erklärt Carolin Ströbele auf ZeitOnline: […] So darf man den finalen Hype um die letzten sechs Episoden von 'Game of Thrones' vielleicht auch als einen wehmütigen Abschied vom unschuldigen Zusehen werten. Denn der defätistische Ausdruck Valar Morghulis ('Alle Menschen müssen sterben'), der für die Vergeblichkeit allen menschlichen Strebens in der fiktiven Welt von Game of Thrones steht, ist mehr und mehr zum Symbol der realen Gegenwart geworden […]