Stichwort

Gent

3 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 18.01.2021 […] erlaubt es, ein Stück DNA herauszuschneiden, es auszuschalten oder zu ersetzen. Unendliche Möglichkeiten … Seit den 1960er Jahren träumen Biologen davon, die Möglichkeiten von 'Gene Drives' (die beschleunigte Ausbreitung von Genen in Populationen, d. Red.) auszureizen. CRISPR hat diesen Traum wahr gemacht. Bei Bakterien funktioniert CRISPR als eine Art Immunsystem. Sie können DNA-Teile eines Virus in ihr […] ein Stück fremder DNA in sich einzugliedern. Da es sich bei CRISPR-Cas um ein biologisches Konstrukt handelt, ist es gleichfalls in DNA kodiert. Das ist der Schlüssel für den 'Gene Drive'. Setze einem Organismus CRISPR-Cas-Gene ein, und der Organismus kann so programmiert werden, dass er die genetische Umprogrammierung selbst vornimmt." Außerdem: Julian Lucas porträtiert den ghanaischen Bildhauer El […]
Efeu 22.02.2017 […] Die Markthalle von Gent von Robbrecht en Daem Architecten und Marie-José van Hee Architecten. Die Moderne hat das Holz verachtet, aber jetzt, im Zeitalter der Nachhaltigkeit, schwören Architekten wieder darauf, weiß Robert Kaltenbrunner in der FAZ, und zwar nicht nur im Vorarlberg: "Darüber hinaus knüpft der urbane Holzbau an etwas an, das man das Denkmodell des Fachwerks nennen könnte: Nämlich ein […] ständliches und akzeptiertes Ordnungsprinzip darzustellen, welches den Rahmen und Maßstab individueller Selbstverwirklichung bildet." besonders gelungen findet Kaltenbrunner die neue Markthalle von Gent: "Die Moderne nimmt, zum ersten Mal vielleicht, die Vergangenheit mit in die Zukunft." In der SZ porträtiert Gerhard Matzig den Architekten Stephan Braunfels, der nicht erst in München gegen seinen […]