Stichwort

Geschichte

999 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 67
9punkt 18.10.2021 […] des "Deutschen Herbstes" aus. "Bis zum heutigen Zeitpunkt gibt es kein Museum und keine Gedenkstätte, die den Opfern des RAF-Terrorismus ein würdiges Gedenken schafft und sich diesem Teil unserer Geschichte widmet", schreiben die beiden. Zwar wurde bereits Geld bewilligt, um die "Landshut" auszustellen, doch die Bundeszentrale für politische Bildung, zuständig für das Ausstellungskonzept, "ließ zuletzt […] Forderung, denn eine restaurierte und zugängliche 'Landshut' könnte die Besucher die Ausstattung, die Enge an Bord und die gesamte Atmosphäre authentisch nachempfinden lassen. Die Erinnerung an die Geschichte der Landshut-Entführung ist man den Opfern schuldig. In einem solchen Museum sollen auch die Perspektiven der Opfer und der damals in Verantwortung stehenden Politiker sichtbar und hörbar werden […]
9punkt 27.09.2021 […] Die Unesco wird so für Huber so zu einer Agentur des westlichen Kolonialismus, denn die archäologische Sicherung dient zugleich der nationalistischen Legende: "Die Geschichte dieser wissenschaftlichen Praxis ist eng mit der Geschichte der imperialen Expansion europäischer Staaten, mit rassistischen und kolonialen Ideologien verbunden. Die dazugehörige Systematik beinhaltet, dass die Inventarisierung […] dieser 'an das Gute glaube' und ihn 'seltsam an Goethe' erinnere, vor einer Anklage geschützt." Die Globalhistorikerin Marie Huber erzählt bei geschichtedergegenwart.ch die faszinierende äthiopische Geschichte, vor deren Hintergrund für sie auch der aktuelle Tigray-Konflikt zu lesen ist. Äthiopien schildert sie als ein ethnisch heterogenes Gebilde, in dem sich aber eine Legende mythischen Ursprungs durchsetzte […] g und die territoriale Kontrolle von Kulturerbe unter staatlicher Oberhoheit stattfinden. So wurde ein dauerhafter Validierungs- und Referenzrahmen für die staatliche Produktion einer nationalen Geschichte geschaffen, der in Netzwerken von wissenschaftlichen und anderen internationalen Akteuren und Organisationen verankert war." […]