Stichwort

Theo van Gogh

100 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 7
9punkt 01.11.2014 […] Gedenken an Theo van Gogh? Fehlanzeige, notiert Dirk Schümer in der Welt. Zehn Jahre nach der Ermordung des niederländischen Regisseurs durch einen muslimischen Fanatiker hat sich das Duckmäusertum durchgesetzt: "Mit dem Mord war die Epoche der tabufreien Debatten im Leser- und Plaudervolk der Niederlande schlagartig vorbei. "Gnade! Wir können doch drüber reden!", waren van Goghs letzte Worte an seinen […] messerscharf den Abgrund, der sich auftut. Seit den Religionskriegen kämpfte die Aufklärung über dreihundert Jahre lang dafür, Konflikte auf der diskursiven Ebene auszutragen: Worte statt Morde. Mit Theo van Goghs Ermordung gibt es inmitten der laizistischen Gesellschaften Europas wieder Themen, über die man besser nicht redet. Jedenfalls nicht ohne Gefahr für Leib und Leben. Insofern sind die Jahre seit […]