Stichwort

Al Gore

67 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 5
Feuilletons 13.10.2007 […] Das Feuilleton ist heute grün. Als "Weltinnenpolitiker" neuen Typs preist Nils Minkmar den Friedensnobelpreisträger Al Gore (mehr). "Dieser Friedensnobelpreis markiert den Beginn einer völlig neuen Ära politischer Führung: Bereits seit einigen Jahren hat eine Gruppe von globalen Philanthropen revolutionäre Energien freigesetzt. Die Bill-Gates-Stiftung hat mehr zur Verbesserung der Gesundheit in Afrika […] völlig neuartige Strategie, auf wirtschaftlich intelligente Art wohltätige Zwecke zu fördern. Die supranationalen Finanz-und Medienmärkte eignen sich eben auch dazu, globale Probleme anzugehen, das hat Al Gore als Erster geahnt und ausprobiert, nun wurde er dafür belohnt." Zweites großes Thema ist das endgültige Verbot von Maxim Billers Roman "Esra" durch das Bundesverfassungsgericht. Der Kulturwissenschaftler […] Reinhard Müller geht auf die Sondervoten der drei unterlegenen Richter ein, Helmut Mayer spricht mit Billers Verleger Helge Malchow. Weiteres: Noch ohne von dem Nobelpreis zu wissen, der gestern neben Al Gore auch dem Weltklimapanel IPCC verliehen wurde, unterhält sich Christian Schwägerl mit dessen Vorsitzenden Rajendra K. Pachauri, der Angela Merkel für ihren Vorschlag, jedem Erdenbürger in Zukunft zwei […]