Stichwort

Hans Haacke

20 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 22.12.2006 […] In seiner Kritik der Retrospektive Hans Haackes in Berlin greift Niklas Maak auch ein kritisches Kunstwerk auf, das sich mit dem Wirken des einst mit dieser Zeitung so verbundenen Bankiers Hermann Josef Abs befasst. Dieser hatte 1968 dem Kölner Wallraf-Richartz-Museum einen Manet geschenkt: "Als sechs Jahre später der vom gleichen Museum zu einer Ausstellung über 'Kunst am Anfang der siebziger Jahre' […] Jahre' eingeladene Künstler Hans Haacke vorschlug, die Geschichte des Bildes und seiner Besitzer zu ermitteln und diese Recherche als Kunstwerk im Museum auszustellen, lehnte der Museumsdirektor es ab, dieses Werk zu zeigen: 'Ein dankbares Museum', so das Argument, müsse 'Initiativen so außerordentlichen Charakters vor jeder späteren, noch so leicht verschattenden Interpretation' bewahren. Der Schatten […]