Stichwort

Martin Hartmann

14 Presseschau-Absätze
Feuilletons 18.10.2001 […] Trost" sollte man sich davon aber nicht erwarten. Denn, so Rüsen, "eine tragfähige historische Orientierung ist ohne das Element der Kritik nicht zu haben, für das die zweite Generation steht." Martin Hartmann stellt einen amerikanischen Theorie-Bestseller vor, dessen deutsche Übersetzung derzeit vorbereitet wird: "Empire" von Michael Hardt und Antonio Negri ist "so etwas wie die theoretische Stimme […] eine Geschichtsphilosophie nach dem Ende der Geschichte verkünden", sehen "in der ökonomischen Globalisierung lediglich die Vorhut einer politisch-demokratischen Globalisierung". Und das findet Martin Hartmann angesichts der heterogenen Motive und Taktiken der Globalisierungsgegner dann doch etwas zu zuversichtlich. Im Rahmen ihrer Hochhausserie sprach die FR mit dem Frankfurter Architekten Albert Speer […]