Stichwort

Hermes

68 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 26.04.2016 […] die Daily Mail, die mehrere "normale" Frauen losschickte, eine Hermes-Handtasche (Foto), genauer eine Birkin- oder Kelly-Bag (6000 - 35.000 Pfund) zu kaufen. Überall das gleiche Spiel: "On London's Sloane Street, awash with wealthy Arab women and designer shops, it's the same story. A liveried doorman waves me into the gleaming Hermes emporium and I make my way to the handbag display. But when I announce […] Birkin handbag, please,' the sales assistant raises an eyebrow and a chill seems to fall around the counter. ... Auction house expert Max Brownawell explains: 'Your average woman can't just walk into Hermes and buy one. You'd have to have a long-standing relationship with one of their sales associates.'" […]
Efeu 05.11.2015 […] Wer noch ein sündhaft teures Weihnachtsgeschenk sucht, wird vielleicht bei Hermes fündig. Der Tuch- und Sattelhersteller bietet einen Roland-Barthes-Schal an, mit dem grafischen Schriftbild der "Fragmente einer Sprache der Liebe" als Muster. Daniel Haas ist dem Teil in der Zeit sofort erlegen. Nicht, dass er einen frivolen Hang zum Luxus hätte: "Texte sind bekanntlich nichts als Gewebe, gesponnen aus […] aus dem Garn der Signifikanten." (Bild: Studio Philippe Apeloig / Hermes) Der Grafiker Philippe Apeloig, der das Design des Schals entworfen hat, erklärt Rebecca Voight von der Zeitschrift W: "...my first idea was to use typography, but that was too obvious. Finally I blacked out all the text, turned the words into graphic blocks, and reproduced each page in its original order like a mosaic.' The […]
Magazinrundschau 01.10.2012 […] etwas von seiner Geschichte, wie interessant sie war. Er blickte skeptisch. 'Erzählen Sie mir meine Geschichte', sagte er. Ich erzählte ihm, was man mir in Lyon bei Hermès gesagt hatte: 'Da war einmal ein Postbote, der Seidentücher für Hermès designte. 'Nun, es ist nie so einfach', sagte er mit mysteriösem Lächeln." Hier sind einige seiner Gemälde zu sehen, hier die Schals. Auf dieses Bild zeigt er in […] in der Kunstwelt von Texas durchaus großen Erfolg hatte und es zeit seines Lebens dennoch vorzog, weiterhin in der Nachtschicht die Post von Waco zu sortieren. Vollends berühmt wurde er durch einige Hermès-Seidenschals, die zu den begehrtesten Sammlerstücken gehören. Sheeler macht durchaus glaubhaft, dass Oliver nicht leicht zu finden und zu interviewen war: "Kermit saß im Wohzimmer in einem Sessel, […]