Stichwort

Richard Hofstadter

5 Presseschau-Absätze
9punkt 20.08.2020 […] die sie das Land versetzt." "Donald Trump ist keine 'Anomalie innerhalb des politischen Systems der USA'", lernt Wolf Lepenies, der für die Welt mehrere Bücher des amerikanischen Historikers Richard Hofstadter gelesen hat. "Sein erratisches Verhalten lässt sich Milieus und Mentalitäten zuordnen, die für lange Phasen der amerikanischen Geschichte prägend waren. ... Keinem seiner Vorgänger fühlt sich […] Andrew Jackson, dem siebten Präsidenten der USA (1829 bis1837), einem 'Bully', der als der erste Populist im Weißen Haus bezeichnet wird. Jacksons 'Abneigung gegen Spezialisten und Experten' nahm Richard Hofstadter zum Ausgangspunkt seiner Geschichte des 'Anti-Intellektualismus' in Amerika. Während der sogenannten Jacksonian Democracy wurde der Elitestatus der juristischen und medizinischen Professionen […]