Stichwort

Impfstoffe

57 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
9punkt 02.02.2021 […] ärmsten Länder müssen am längsten auf einen Impfstoff warten. Mich macht das wütend. Die zwei Hersteller BioNTech/Pfizer und Moderna haben ihre Impfstoffe exklusiv an wohlhabende Länder verkauft. Bis heute wurden zum Beispiel in dem armen afrikanischen Staat Guinea gerade mal 25 Impfdosen verimpft. Das ist ein Skandal." Der nationale Wettlauf um Impfstoffe ist überdies kurzsichtig, meint Robert Pausch […] Während die Briten sich für die bevorzugte Sicherung von Impfstoffen auf die Brust trommeln und die Europäer versuchen aufzuholen, sterben die Menschen in Malawi oder Jemen an Corona, ohne jede Aussicht, auf absehbare Zeit an Impfstoff zu kommen, erzählt der Arzt Tankred Stöbe im Interview mit Zeit online. "Im Mai öffnete Ärzte ohne Grenzen die erste Corona-Klinik im südlichen Jemen. Dort konnten wir […] Normalität wird plötzlich auch im globalen Süden verhandelt.  Der naheliegende Schluss aus alledem lautet: Alle politische und ökonomische Energie sollte auf die Ausweitung der Produktionskapazitäten für Impfstoffe zielen. Will man das Wettrennen gegen die Mutanten gewinnen, bedeutet dies, dass in immer kürzerer Zeit immer mehr Menschen in immer mehr Regionen der Welt geimpft werden müssen. Whatever it takes […]
9punkt 01.02.2021 […] dieser himmelschreienden Ungerechtigkeit gehen gerade einmal ein paar Tausend Menschen landesweit auf die Straße." Vom Biontech-Impfstoff haben die Türken nur den Stolz auf die Herkunft der Firmengründer, schreibt Bülent Mumay in seiner FAZ-Kolumne. Die Türkei bezieht Impfstoffe bisher vor allem aus China, und sie sind knapp: "Sonderbar mutete nicht allein an, dass die am stärksten gefährdete Gruppe die […] beim Import der Vakzine aus China. Die erste Lieferung von 1,5 Millionen Dosen kam einige Tage nach dem angekündigten Datum an. Welch ein Zufall: Unmittelbar vor der Landung des Flugzeugs mit dem Impfstoff auf dem Istanbuler Flughafen wurde dem Parlament ein Gesetz zur Abschiebung in der Türkei lebender Uiguren nach China vorgelegt." In der Welt wirft die Hongkonger Aktivistin Glacier Kwong dem Vo […]
9punkt 22.01.2021 […] "Zerocovid"-Aufruf unterschrieben. Auf Sueddeutsche.de fragt sich Nikolaus Piper, ob sie den Text überhaupt gelesen haben: "Impfstoffe seien ein 'globales Gemeingut', heißt es da, sie sollten der 'privaten Profiterzielung' entzogen werden. In der Realität ist die Suche nach Corona-Impfstoffen und deren Verteilung von Anfang an ein Gemeinschaftsprojekt von Regierungen und Privatwirtschaft gewesen. Aber kein […] fordert, um die Infektionsrate auf null zu senken. Finanziert werden soll das durch eine Vermögensabgabe. Die Arbeitspflicht für Arbeitnehmer soll so lange aufgehoben werden, und die Produktion von Impfstoffen soll qua Dekret vorangebracht werden. "Es gehört zur Eigenart autoritärer, sozialistischer Allmachtsfantasien zu glauben, dass die Wirtschaft ein bösartiger Tumor ist, der die Gesellschaft zerfrisst […]