Stichwort

Islamophobie

182 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 13
9punkt 20.02.2020 […] ung, das den Begriff der "Islamophobie" stark vorantreibt und dessen Gründer Wolfgang Benz der Mentor Shoomans war, schreibt Thiel: "Nicht nur naiv, sondern strategisch war dagegen die Einladungspolitik am Jüdischen Museum. Die ehemalige Akademieleiterin Yasemin Shooman, die ihre Thesen zur Islamophobie selbst mit Verweis auf den von der Türkei finanzierten 'Islamophobie-Report' beglaubigt, verhalf […] seine Verbindungen zu Ibrahim el-Zayat, dem Chefstrategen der Muslimbruderschaft in Deutschland, ebenso wenig bestreitet wie seine Finanzierung durch die Golfstaaten." Auch zu Farid Hafez und dem "Islamophobie-Report" hier einige Resümees. In einem Klima, in dem Rassismus und Diskriminierung um sich greifen, mahnt die jüdische Autorin Lena Gorelik in der Zeit: "Damit die Welt anders wird, müssen alle […]
9punkt 22.01.2020 […] a Report".Die europäischen Grünen scheinen eine Vorliebe für die Erdogan nahestehende SETA-Stiftung zu haben, vermutet Nina Scholz bei den Ruhrbaronen. Die Stiftung war duch einen umstrittenen "Islamophobie"-Report (Website) in die Diskussion geraten (unser Resümee) und richtet sich mit Vorliebe gegen kritische europäische Journalisten. Nun will sie im europäischen Parlament zum Thema "Countering […] Deutschlandfunk jegliche Verantwortung für den Inhalt des Berichts zurück. Verantwortlich sei allein der Empfänger der Fördergelder, also das türkische Außenministerium. Wobei sich die Kritiker des Islamophobie-Berichts grundsätzlich fragen, wie es sein konnte, dass die EU Steuergelder vergibt - und eine Nicht-EU-Regierung frei darüber verfügen kann." […]