Stichwort

Islamophobie

203 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 14
9punkt 09.03.2021 […] künftige hohe Beamte und Politiker ausgebildet werden, wurde ein "Tag der Gleichheit" vorbereitet, der unter dem Titel "Racisme, islamophobie, antisémitisme" stehen soll. Professor K. habe sich In langen E-Mail-Wechseln in der Vorbereitungsgruppe  gegen den Begriff der "Islamophobie" in dieser Zusammenstellung gewehrt: "Zu seinen zahlreichen Argumenten gehört, dass 'man zweifeln kann, ob eine ihres Namens […] Unterstützung verweigerten oder nur heuchlerisch schrieben, er habe ja selbst zu der Polemik beigetragen. 'Ich habe wirklich keinen Kreuzzug gegen den Islam geplant. Ich wollte nur das Konzept der Islamophobie kritisch hinterfragen', sagt er. Er habe auch keine Lust, Anzeige zu erstatten, aber suche jetzt Rechtsbeistand von einem Anwalt." Ein schöner Beleg für die These, dass Cancel Culture ihr Vorbild […]
9punkt 14.12.2020 […] Yorker über die islamistischen Terroranschläge in Frankreich. Die Schuld daran wird häufig bei der Regierung Macron gesucht. Die Täter wiederum als Opfer einer angeblich in Frankreich grassierenden "Islamophobie" beschrieben: Abdullah Ansorow, der Mörder des Lehrers Samuel Paty, "war in der Wahrnehmung amerikanischer Medien ein Opfer nicht nur von Polizeigewalt, sondern auch einer Ideologie namens Laizismus […] Paty und die Herausgeber von Charlie Hebdo. Die französische Regierung, so klagte die Washington Post, schüre einen 'reaktionären' Diskurs und sie habe sich erdreistet, Organisationen, welche die 'Islamophobie' bekämpften, mit Verboten zu drohen. Kein Wort darüber, dass gerade Gruppen wie das Collectif contre l'islamophobie en France reaktionärstes Gedankengut pflegen, französische Muslime mit islamistischer […]