Stichwort

Istanbul-Biennale

31 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 18.09.2017 […] Heba Amin: Wir werden immer oben leben. Bild. Biennale Istanbul Sehr smart agieren Michael Elmgreen und Ingar Dragset als Kuratoren der Istanbul Biennale und umschiffen geschickt alle heiklen Punkte. SZ-Kritikerin Catrin Lorch hätte es besser gefunden, wenn sich die internationale Kunstszene einer solchen Inszenierung entzogen hätte: "Denn gerade die Beschwörung der Normalität ist das Gefährliche: […] die Künstler, die Galeristen, die Kritiker und Kuratoren, die abwandern, kaum eine Lücke. ... Es gibt wenige Momente, in denen Kritik in all dem Trubel überhaupt gehört worden wäre - die 15. Istanbul Biennale wäre eine Gelegenheit gewesen." Weiteres: Christian Meixner bilanziert im Tagesspiegel die Berlin Art Week vom Wochenende. […]
9punkt 13.03.2017 […] sich ungern von politische Fragen stören. Gürsoy Doğtaş versucht es in der SZ dennoch und attackiert die Organisatorinnen der Istanbul-Biennale, die sich von einem regimenahen Rüstungskonzern sponsern lassen: "Carolyn Christov-Bakargiev, die Kuratorin der 14. Istanbul-Biennale, wischte Fragen nach dem Sponsor während einer Pressekonferenz noch mit dem lapidaren Hinweis vom Tisch, schließlich komme es […] es darauf an, wofür man das eingeworbene Geld ausgebe. Und ihre Vorgängerin Fulya Erdemci beteuerte, dass sie erst auf der Pressekonferenz der 13. Istanbul-Biennale von den Verbindungen der Koç-Holding zur Rüstungsindustrie erfahren habe, als Aktivisten das Pressegespräch kurzerhand zu einer Kundgebung über die fragwürdigen Geschäfte des Hauptsponsors umfunktionierten." […]