Stichwort

Kirchen

Rubrik: Berlinale Blog - 9 Artikel

Eine Diskussion zur Erforschung afrikanischer Bewegtbildarchive im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2015 […] sicher lohnenden Gelegenheiten wahrnimmt, sollte im Kopf behalten, dass die B-Scheme-Filme nicht nur in schwarzen Kinos liefen (aus dem weißen Kinobetrieb waren sie verbannt), sondern auch in Schulen, Kirchen und unter freiem Himmel. Auch darin, in den lokalen Abwandlungen und Erweiterungen des Kinodispositivs, liegen Potenziale der Wiederaneignung eines Mediums, das (wie auch Flora Gomes betonte) in seinem […] Von Nikolaus Perneczky

Verharrt im audiovisuellen Zölibat: Pablo Larrains 'El Club' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] vier Priester in einer Art Schutzexil leben, das die Kirche für jene ihrer Angehörige eingerichtet hat, die den guten Ruf der Institution gefährden können. Zumindest einige der Männer leben in dem Haus, weil sie in ihrer aktiven Priesterlaufbahn Kinder sexuell missbraucht haben. Als kleiner Club innerhalb des größeren Clubs der katholischen Kirche halten sie sich gegenseitig den Rücken frei und haben […] Von Lukas Foerster

Berlinale Warm-Up

Außer Atem: Das Berlinale Blog 05.02.2015 […] betrifft, im Auge zu behalten: Pablo Larraíns, der sich zuletzt mit dem politisch fragwürdigen Eighties-Pastiche "No" als ein begnadeter Stilist erwiesen hatte, wendet sich in "El Club" der katholischen Kirche zu. Und Patricio Guzmán, ein Altmeister des dokumentarischen Kinos, scheint sich in "El botón de nácar" (Der Perlmuttknopf) an einer Kosmologie des Meeresgrundes versuchen zu wollen. Besonders schwer […] Von Lukas Foerster

Leiden im Kino: mit Dietrich Brüggemanns 'Kreuzweg' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2014 […] streng gläubigen, katholischen Lehre einer Priesterbruderschaft folgt. Strukturiert wird der Film von Dietrich Brüggemann von den 14 Kreuzwegstationen Jesu Christi, die als Bildwerke in katholischen Kirchen den Golgathaweg visualisieren. Damit die Analogien zwischen dem Leidensweg Jesu Christi und dem der Maria Göttler – auch ihr bedeutungsschwerer Nachname ist hermeneutisch herausfordernd – nicht mi […] Von Friederike Horstmann

Entweder rüstig oder gefördert

Außer Atem: Das Berlinale Blog 05.02.2014 […] konstruieren wäre natürlich auch wieder unfair - vor allem, weil sich "Kreuzweg" ziemlich interessant anhört: Es geht um den Weg eines jungen Mädchens zu Gott, beziehungsweise hinein in die katholische Kirche - in nur 14 Einstellungen, die den Stationen des Kreuzwegs nachempfunden sind. Die Nominierungen von Feo Aladag ("Zwischen Welten") und vor allem des zuletzt höchstens als routiniertem "Tatort"-Regisseur […] Von Lukas Foerster

Schwule Priester in Not: Malgorzata Szumowskas 'In the Name of' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2013 […] erzählt sie diese Geschichte eines Mannes, der vor seiner Homosexualität in die Kirche flieht und auch andere in die Kirche treiben wird, und wirft dabei einen ganz eigenen Blick auf ein Land, indem die Macht der Kirche so eklatant ist wie die Schwulenfeindlichkeit. Das Tolle an dem Film ist, dass sich die katholische Kirche über die einfühlsame Sicht auf schwule Priester so wenig freuen wird wie ihre […] Wie die Faust aufs Auge passt Malgorzata Szumowskas Film "In the Name of" in die Kämpfe, die Europa gerade mit der katholischen Kirche ausficht, um Kindern Wiedergutmachung zukommen zu lassen, die in kirchlichen Einrichtungen missbraucht und misshandelt wurden. Von Irland bis Polen ist der katholische Priester, der weder mit seiner Machtstellung noch mit seiner Sexualität klarkommt, zum paneuropäischen […] Von Thekla Dannenberg

Andere Künstlichkeit: Der 'Weimar Touch' in der Retrospektive

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2013 […] Clouzots "Le corbeau", eine bitterböse Provinzposse, die 1943 unter dem Vichy-Regime entstand und der es gelang, alle gleichzeitig gegen sich aufzubringen: die Rechte, die Linke und die katholische Kirche sowieso. Oder eben "Einmal eine große Dame sein", ein Film, der, wieder mit Kracauer gesprochen, zeigt, was auf dem Weg "Von Caligari zu Hitler" aus den kleinen Ladenmädchen wird. Francisca Gaál in […] Von Lukas Foerster

Lokaler Konfliktbewältigungsfilm: Joshua Marstons 'The Forgiveness of Blood'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2011 […] welcher in der Regel drei Generationen unter der Anführerschaft des ältesten Mannes unter einem Dach wohnten. Die Gesetzessammlung regelt die Bereiche Schuldrecht, Ehe- und Erbrecht, Strafrecht sowie Kirchen-, Landwirtschafts-, Fischerei- und Jagdrecht ziemlich umfassend. Im Strafrechtsbereich ist der Kanun noch von der Ehrverletzung geprägt, wobei der Begriff des Gottesfriedens als Teilaspekt der Besa […] Von Ekkehard Knörer

Zeitgeschichte als Melodram: Karan Johars 'My Name Is Khan'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2010 […] Wilhelmina scheint sich seit dem späten 19. Jahrhundert nicht mehr verändert zu haben. Der Film schreckt vor nichts zurück: Da duckt sich eine afroamerikanische Südstaatengemeinde in einer baufälligen Kirche zusammen, singt "We Shall Overcome" und wird von Khan gerettet. Der verleibt sich bei der Gelegenheit gleich noch die reale Geschichte des Abdulrahman Zeitoun ein, eines syrischstämmigen Amerikaners […] Von Lukas Foerster