Stichwort

Klassische Musik

19 Artikel - Seite 1 von 2

Neue Zählweise

Essay 10.08.2018 […] zuvor in der Erdengeschichte Konzerte mit klassischer Musik besuchen würden. Besonders tut sich mit derlei Propaganda der FAZ-Kritiker Jan Brachmann hervor, der 2016 bereits frohlockte, dass "die Zahl der Gäste von Orchesterkonzerten zwischen 2005 und 2013 von 3,9 auf knapp 5,2 Millionen angestiegen" sei und mithin die Behauptung, "das Publikum für klassische Musik schrumpfe", als bloßer Humbug betrachtet […] korrekt bewertet, dann stellt man unschwer fest, dass laut dieser Statistik hierzulande aktuell 16 Prozent weniger Menschen Festivals mit klassischer Musik besuchen als noch 2005. Die Schlussfolgerung Brachmanns, dass "in Deutschland so viele Menschen klassische Musik hören wie noch nie zuvor", lässt sich jedenfalls mit den von ihm gewählten statistischen Zahlen nicht belegen und darf als bloße Behauptung […] vielfältige und äußerst honorige Versuche gibt, die Menschen für klassische Musik zu begeistern. Und diese Initiativen finden nicht nur in den Großstädten statt, sondern auch im Ruhrgebiet, im Rheingau, in Passau, in Donaueschingen, in Heidelberg, in Witten, Halle oder Husum. Dieses Engagement ist ungeheuer wertvoll. Wer aber die klassische Musik liebt und möchte, dass diese Liebe von mehr Menschen geteilt […] Von Berthold Seliger

Machen keine Gefangenen: Die japanischen Indies in der Forumsreihe Hachimiri Madness

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2016 […] und den verhassten Lehrbüchern in einem winzigen Appartment fristet. Doch statt solche Tristesse ästhetisch zu verdoppeln, verwandelt Ishii seinen Film, auch dank des bestmöglichen Einsatzes klassischer Musik, in ein ergreifendes Denkmal für alle Loser dieser Welt. Und gleichzeitig in ein Denkmal für das kleinbürgerliche Tokio der 1970er und 1980er, das in seiner ganzen wunderschönen Schäbigkeit fast […] Von Lukas Foerster

Leseprobe zu David Shields: Reality Hunger. Teil 1

Vorgeblättert 14.02.2011 […] − Instrumente von Marschkapellen, die vom spanisch- amerikanischen Krieg übrig geblieben waren. Der Jazz machte sich zudem verschiedene Musikformen zunutze, vom Ragtime bis zum Blues und der klassischen Musik des Impressionismus. Später legte der Jazz improvisierte Phrasen über bekannte Showmelodien. Oder man denke an eine Coverversion: Eine bereits bestehende Komposition wird von einem anderen Künstler […]

Leseprobe zu Ian Buruma: Die drei Leben der Ri Koran. Teil 3

Vorgeblättert 19.07.2010 […] und er erdrosselte die gesamte Familie mit bloßen Händen.      Ein seltsamer Vogel, wie gesagt. Aber ich konnte ihn gut leiden. Es verband uns eine gemeinsame Liebe zur Kunst. Amakasu verehrte klassische Musik und konnte endlose Stunden in seinem Zimmer sitzen und Grammophon hören. und wie ich war er ein begeisterter Leser von Alle Menschen sind Brüder und hatte stets neben der Mauser C96 ein Exemplar […]

Leseprobe zu Sergio Bizzio: Stille Wut. Teil 1

Vorgeblättert 12.07.2010 […] ja . . . Cristian Castro . . . Iglesias ..."      "Vater oder Sohn?"      "Sohn, immer schon. Die Señora hört den Vater, wenn sie allein ist. Nicht wenn Leute da sind, dann legt sie immer so klassische Musik auf, die ..." Sie lachte. "Alle sagen immer: 'Mach das doch aus, Rita', aber sie kümmert sich nicht darum . . . Keine Ahnung, warum sie es auflegt, wenn es ihr nicht mal selbst gefällt!"      "Sie […]

Berlinale 4. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2007 […] Wie deutsches Geld: Ryan Eslingers "When a Man Falls in the Forest" (Wettbewerb) Bill (Dylan Baker) saugt nachts die Teppiche in der Firma, in der Gary (Timothy Hutton) arbeitet. Bill hört klassische Musik und ist also ein Nerd. Gary ist dabei, seinen Job zu verlieren und seine Ehe mit Karen (Sharon Stone) geht auch in die Brüche. Karen wiederum klaut Handschuhe und Kleider, aber nicht aus Geldnot […] Von Ekkehard Knörer, Christoph Mayerl

Von der Geliebten und den Schlammwegen

Post aus der Walachei 03.05.2006 […] geht es dem schmallippigen Mittfünfziger der Pro-und-Contra-Manele-Diskussion im Privatsender um die restriktive Durchsetzung von so genannter Hochkultur. Er erzählt, wie sein Vater ihn an die klassische Musik herangeführt habe: im Zimmer für Stunden eingesperrt mit Caruso-Platten. Am liebsten möchte er die ganze rumänische Jugend dieser Art behandelt wissen. Unfreiwillig liefert er ein wunderbares […] heute vergessenen großen SängerInnen Rumäniens, wie Gabi Lunca oder Faramita Lambru, interpretiert worden seien, sagt der Sohn des berühmten Geigers Ion Voicu und selbst Musiker und Dirigent klassischer Musik, Madalin Voicu. Nach dem Journalisten Miron Manega sind Manele mit den Fanarioten, den aus dem Istanbuler Viertel Fanar stammenden Griechen, die von den Türken zwischen 1711 und 1821 als Landesfürsten […] Von Hilke Gerdes

Die Großartigkeit des Landes Dada

Post aus der Walachei 23.03.2006 […] schöpferische Arbeit. Was für ein quälerischer Prozess das Schreiben sein kann, wird an vielen Stellen deutlich. Ähnlich quälerisch verlaufen seine Liebesbeziehungen. Nur das Skifahren und Hören klassischer Musik sind Momente des vollkommenen Glücks für Sebastian. Es trifft ihn hart, als der Besitz von Radios für Juden verboten wurde. Und er ist voller Gewissensbisse, nach Monaten ohne Musik sich ins Konzert […] Von Hilke Gerdes
Vorgeblättert 15.09.2003 […] zumindest einverstanden erklären konnte. Weshalb sollte ich mich aus ihr zurückziehen? Ausgerechnet aus der Musik!  Um es präzisionshalber hinzuzufügen: Es war und ist ausgerechnet die so genannte klassische Musik, die abendländische Kunstmusik! Sie haben in Ihrer aktiven Sängerlaufbahn fast nichts davon ausgelassen und das gesamte Baritonrepertoire abgedeckt, quer durch alle Sparten und Zeiten: Oper, Lied […] Richtung genommen.  Was fehlt denn der leichten Muse, was die ernste Ihnen bietet? Umgekehrt klingt die Frage sehr viel schwerer: Worin besteht Ihrer Ansicht nach die "Herausforderung" der klassischen Musik?  "Klassik" ist eine gefährliche Kategorie, die wir zunächst einmal genauer definieren sollten. Heute wird doch alles in Bausch und Bogen als klassisch bezeichnet, was nicht offenkundig zur […] ansiedelt. Ein munteres Durcheinander verbirgt sich also hinter diesem Begriff, der umgangssprachlich fast alles meinen kann, aber wenig besagt.  Versuchen wir, Ordnung zu schaffen. Was ist für Sie klassische Musik? Bitte eine Definition!  Klassisch ist, was - zu welcher Zeit auch immer - gedacht und formuliert wurde dergestalt, dass es maßstäblich, nachstrebens- und bedenkenswert werden konnte für n […]