Stichwort

Koreanische Literatur

13 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 13.11.2013 […] Jetzt wo China und Japan einen Literaturnobelpreis haben, möchte Südkorea auch einen. Dazu aber muss die koreanische Literatur international bekannter werden. Dafür soll das LTI (Literature Translation Institute) nun sorgen. Craig Fehrman trifft dessen Leiter Kim Seong-kon im angesagten, von Psy besungenen Seouler Viertel Gangnam: "'Wir haben glänzende Autoren', sagt Kim. Aber viele haben ihre Techniken […] internationales Publikum. 'Sie sollten regelmäßig ausländische Schriftsteller lesen', sagt er, 'damit sie lernen, was die Hauptthemen und Belange international erfolgreicher Autoren sind.' Koreanische Literatur braucht mehr Ironie, Ambiguität und Experimentierfreude." Harold Meyerson schildert in einer großen Reportage, wie stark Einkommen und Macht des amerikanischen Arbeiters in den letzten vierzig […]