Stichwort

Josef Koudelka

5 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 13.11.2015 […] "Unklare Herkunft" stempelte man dem unsteten tschechischen Emigranten und Fotografen Josef Koudelka in England in den Pass, bevor er Jahre später die französische Staatsangehörigkeit erhielt. Eine Madrider Ausstellung in der Fundación Mapfre würdigt das Werk des späteren Magnum-Mitglieds, das in den 60er-Jahren durch seinen "Zigeuner"-Zyklus über die Roma in Rumänien, vor allem aber durch die Aufnahmen […] Einmarsch in die Tschechoslowakei 1968 bekannt wurde. In all seinen großen Foto-Serien findet sich "das Motiv der Unbehaustheit, der Entwurzelung und des Umherirrens", wie Pavel Besta berichtet. "Als Josef Koudelka vor vielen Jahren in einer Romasiedlung fotografierte, kam ein Mann auf ihn zu und fragte ihn, welcher Ort auf der Welt für ihn der beste sei, und der Fotograf antwortete: 'Ich bemühe mich verzweifelt […]