Stichwort

Max Kruse

7 Presseschau-Absätze
Feuilletons 11.03.2006 […] ng in den besetzten Gebieten, inklusive der Auswirkungen des israelischen 'Sicherheitszauns', dar." In der Literarischen Welt gratuliert Wieland Freund dem unsagbar bescheidenen Kinderbuchautor Max Kruse ("Urmel"): "Er kennt sich gut und unterschätzt sich ständig. Zum Beispiel erzählt er von der Zeit nach dem Krieg, als er die Puppenwerkstatt seiner Mutter Käthe Kruse im Westen wiederaufbaute. Damals […] Kaufmann werden', sagt er, 'sondern immer Schriftsteller. Ich war dazu nicht besonders begabt. Das muss ich ehrlich sagen.' 'Zum Kaufmann? ' - das ist so ein Moment, da muss man nachfragen. 'Nein', sagt Max Kruse. 'Zum Schreiben. ' Besprochen werden unter anderem Judith Kuckarts Roman "Kaiserstraße", Tanja Dückers' Roman "Der längste Tag des Jahres", Friedrich Wilhelm Grafs Studie zu "Moses' Vermächtnis" […]