Stichwort

Kyoto

5 Artikel

Leseprobe zu Julie Otsuka: Wovon wir träumten. Teil 2

Vorgeblättert 25.06.2012 […] Einige von uns auf dem Schiff kamen aus Kyoto und waren zierlich und hübsch und hatten ihr gesamtes Leben in ab - gedunkelten Hinterhofzimmern gewohnt. Einige von uns kamen aus Nara und beteten dreimal täglich zu ihren Vor fahren und schworen, dass sie immer noch die Tempelglocken läuten hören konnten. Einige von uns waren Bauerntöchter aus Yamaguchi, mit kräftigen Handgelenken und breiten Schultern […]

Die Globalisierung des Mahdi

Essay 26.02.2010 […] bringe die Menschen dazu, mehr natürliche Ressourcen zu verbrauchen als unbedingt nötig. Überhaupt müsse der "Profit-making approach" gegenüber den Ressourcen dieser Erde ein Ende haben. Er sei für das Kyoto-Protokoll und dafür, dass die verantwortlichen Politiker Geld zur Reduzierung von Treibhausgasen bereit stellen und es nicht in aufgeblähte Militärbudgets fließen lassen. Er rege zudem die Einrichtung […] Von Alex Feuerherdt, Thomas von der Osten-Sacken, Oliver M. Piecha

Leseprobe zu Jef Geeraerts' "Der Generalstaatsanwalt"

Mord und Ratschlag 20.09.2002 […] mit dem Samurai-Zeichen auf dem Rücken über (Das Kurze Kraftvolle Leben Ohne Herz), den seine Freundin, sein Schatz, seine große Leidenschaft Louise ihm letztes Jahr geschenkt hatte, als sie ihm nach Kyoto nachgereist war, wo ein Kongress der Koryphäen in Angelsächsischem Recht abgehalten wurde. Der Generalstaatsanwalt war der Vertreter Belgiens, was er einerseits der Fürsprache seines Schwiegervaters […]

G8 in Genua: Gipfel und Gegner

Post aus Neapel 27.06.2001 […] ukte, um den armen Ländern die kostengünstige Produktion oder den Einkauf wichtiger Medikamente zu ermöglichen, für die Abschaffung von Steuerparadiesen und für die Unterzeichnung der Verträge von Kyoto. Diese weltweit relevanten Fragen können jedoch nicht von den G8 gelöst werden: "Denn es sind nur acht Länder und noch dazu die acht reichsten. Wir lehnen nicht legitimierte internationale Einrichtungen […] Von Gabriella Vitiello