Stichwort

Karl Lagerfeld

Rubrik: Efeu - 16 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 20.02.2019 […] Ein Außenseiter in jeder Hinsicht: Karl Lagerfeld (Bild: Thore Siebrands, CC BY 2.0, bearb.) Jetzt ist auch Karl Lagerfeld gestorben, im Alter von 85 Jahren. Die französischen Zeitungen bringen ausführliche Nachrufe auf den Modeschöpfer, der Chanel zum führenden Label in der Branche machte. In Libération zeichnet Marie Ottavi von Lagerfeld das Bild eines Mannes, der Konventionen sprengte, aber immer […] Richtungen verfolgte , manchmal weit entfernt von der Sphäre des Luxus." In Le Monde erzählt Carine Bizet ausführlich Lagerfelds Leben nach: "Mit Karl Lagerfeld verschwindet eine doppelte öffentliche Figur: Der elitäre Modezar und die planetare Popikone. Karl Lagerfeld, der Mann, ist schon vor langer Zeit verschwunden, sein großes Werk sind nicht seine Kollektionen, sondern die Persönlichkeiten, die er sich […] immer auch maßlos war, vielleicht sogar geschmacklos in seinem Kult um dem Luxus: "Karl Lagerfeld war extrem in seinem Stil und seinem Gebaren, ein Außenseiter in jeder Hinsicht, erkennbar vermögend, bekennender Verschwender und Verfechter des No Limits, er hatte ein Leben lang nur im Luxus und seinen Attributen gelebt. Die  Extravaganzen des Deutschen begründeten zum Teil seine Legende. Mit seinen […]
Efeu 29.05.2015 […] Foto: Chanel. Haute Couture. Chanel Collection. Bundeskunsthalle Bonn Ein Thema in der großen Karl-Lagerfeld-Schau der Bundeskunsthalle Bonn ist die "Papiersucht" des Designers, erzählt Marc Zitzmann in der NZZ. Aber: "Den papierenen Leitfaden zieht die Schau nicht durch. Und auch ihren zweiten Vorsatz löst sie nicht ein: jenen, Lagerfelds Schaffensprozess zu beleuchten. Wohl zeigt sie das Alpha, […] er. Aber alle Zwischenstationen des Entstehungsprozesses eines Kleids, die etwa Loïc Prigent 2005 in seinem Dokumentarfilm "Signé Chanel" so einfühlsam festgehalten hatte, fehlen hier. So ist "Karl Lagerfeld - Modemethode" letztlich eben doch eine Art Retrospektive. Die erste übrigens, die eine Übersicht über Kaiser Karls Kleider aus sechs Jahrzehnten bietet." […]
Efeu 28.03.2015 […] Die Karl-Lagerfeld-Schau "Modemethode" in der Bundeskunsthalle in Bonn konzentriert sich ganz auf die Arbeiten des Modedesigners, berichtet Anne Burgmer in der FR. Dass dessen Person dabei in den Hintergrund rückt, sei durchaus erfrischend: "Manchem wird das vielleicht zu einfach sein. Interpretationsspielraum gibt es kaum. Prêt-à-Porter, das ist Beton und Straße, Haute Couture eine luftige Traumwelt […] Lagerfelds Inspirationen bleiben außen vor. Doch die Reduktion lohnt sich: Im Mittelpunkt steht die Mode. Das ist eine gute Nachricht." (Bild: Haute Couture für Chanel, Frühling/Sommer 2009. Foto © Karl Lagerfeld) Was mal eine visionäre Idee war, ist heute bei Ikea und Konsorten denkbar auf den Hund gekommen, ärgert sich Gerhard Matzig in der SZ: Das vor 90 Jahren gegründete Bauhaus ist "auf groteske Weise […]