Stichwort

Landwirtschaft

111 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 8
9punkt 22.01.2020 […] Im Interview mit Zeit online plädiert der Schweizer Forscher Urs Niggli für einen Ausbau der biologischen Landwirtschaft, ohne ideologische Scheuklappen. Denn das Dilemma dabei sieht er auch: "Wenn wir weltweit gleich viele Menschen ernähren wollen, braucht der Biolandbau mehr Flächen, es müssen Wälder abgeholzt oder Naturschutzgebiete entwässert werden, also zusätzliche Flächen unter den Pflug genommen […] genommen werden. Angesichts der Klimakrise wäre das der helle Wahnsinn, weil dadurch gigantische Mengen an CO₂ freigesetzt würden. Es ist die große Leistung der konventionellen Landwirtschaft, dass in den vergangenen hundert Jahren die Ackerfläche nur marginal vergrößert werden musste, um statt zwei fast acht Milliarden Menschen ernähren zu können." Niggli plädiert deshalb für "so viel Bio wie immer […]