Stichwort

Lega

64 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 5
Magazinrundschau 13.08.2018 […] Alexander Stille blickt nach Italien, das der alerte Lega-Chef und Innenminister Matteo Salvini mit wohldosierten Provokationen auf Facebook und gut platzierten Auftritten an den Brennpunkten des Landes immer weiter nach rechts rückt. Man erkennt aber, warum Salvinis Kombination aus nationaler und sozialer Politik einschlägt, auch durch Stilles Gegenargumentation: "Die Emigration junger Italiener ist […] bei ihren Eltern, ökonomisch zu wenig abgesichert, um zu heiraten und eine Familie zu gründen. 'Man braucht eine bestimmte Sicherheit, um eine Familie zu gründen', sagt Massimo Garavaglia, Senator der Lega und Finanzstaatssekretär in der neuen Koalitionsregierung. Während die Regierung Boote voller Flüchtlinge aus Nordafrika stoppt und damit ein emotionales Bedürfnis nach Ordnung befriedigt, ändert sie […]
9punkt 15.05.2018 […] linkspopulistischen Fünf Sternen und der rechtspopulistischen Lega Nord ab. Damit würde erstmals ein Gründungsmitglied der EU von EU-skeptischen Politikern regiert, schreiben Jacopo Barigazzi und Giulia Paravicini in politico.eu und zählen einige Konsequenzen für Europa auf - eine davon: die Russlandsanktionen: "Im April sagte Matteo Salvini von der Lega, dass er 'die absurden Sanktionen, die der italienischen […] italienischen Wirtschaft unschätzbaren Schaden bereiten' abschaffen würde. Die Verbindungen zwischen der Lega und Russland sind besonders eng. Letztes Jahr unterzeichnete die Partei einen 'Kooperationsvertrag' mit Wladimir Putins Regierungspartei. Fünf-Sterne-Politiker haben ebenfalls dazu aufgerufen dazu aufgerufen, mit Blick auf italieinische Unternehmen Sanktionen auszusetzen." Außerdem: Die ganz aktuelle […]