Stichwort

Klaus Lemke

65 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 11.03.2021 […] der Zukunft aussehen - nicht nur nach der Pandemie, sondern auch unter den harten Bedingungen der Streaming-Wirklichkeit? Eine Antwort hat tazler Daniel Moersener unter anderem bei Regie-Rebell Klaus Lemke gefunden: Filme laufen den ganzen Tag, Tickets gelten den ganzen Tag, man geht einfach raus und rein, wann es gerade passt. "Im rund um die Uhr laufenden Nonstop-Kino kommen und gehen, flirten, trinken […] 'Das wäre eine völlig neue Kultur', fügt Lemke hinzu. Zugleich ist diese Kinopraxis insofern kulturell erprobt, als sie im kinobegeisterten Frankreich und den USA der Sechziger gang und gäbe war. Klaus Lemkes Mentorin, die Filmkritikerin Frieda Grafe, erwarb in dieser Kinokultur ihre Filmbildung. Sie bevorzugte Filme ohne aufwendige Bildungsansprüche. Die Universität galt ihr als 'bedeutendste Brutstätte […]
Efeu 13.10.2020 […] Filmrebell Klaus Lemke wird 80. Iris Berben, die Lemke etwas Karriere-Anschubhilfe verdankt und der Lemke wiederum die Entdeckung des Hamburger Kiezes verdankt, gratuliert in der SZ: Mit 18 fühlte Berben sich "wie weggesperrt in der Hölle und war voller Gier auf das Leben. Er hat mich dann mitgenommen auf eine Spielwiese, auf der wir mit ein paar anderen wilde und schöne Dinge gemacht haben - bis wir […] die cinephilen Klischees von einst (Männer machen schöne Dinge mit aparten Frauen) in ein neues Offenes laufen lässt." Im Tagesspiegel gratuliert Andreas Busche dem "Schwabing-Cowboy". Einige von Klaus Lemkes Filmen, darunter seine große Liebeskomödie "Amore" mit Cleo Kretschmer und die Rarität "Die Sweethearts", stehen momentan in der ARD-Mediathek. Weitere drei Filme ("Sylvie", "Ein komischer Heiliger" […]