Stichwort

H.p. Lovecraft

17 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 21.07.2017 […] Adrian Daub legt in der NZZ dar, was die vor rund hundert Jahren entstandenen Horrorfantasien des Pulp-Autors H.P. Lovecraft, dessen Geschichten sich auch als Codierungen seines eigenen Rassismus lesen lassen, mit der Gegenwart von Trump-Amerika zu tun haben: "Lovecrafts Angst ist uramerikanisch: phobisch statt rettend. Die Phobie gemahnt an amerikanischen Nativismus, an die Angst vor der Überfremdung […] dazu passend: In einem Essay im Places Journal befasste sich Will Wiles kürzlich mit der Rolle der Architektur in den Geschichten von Lovecraft und J.G. Ballard. (Bild: Eine Porträtaufnahme von H.P. Lovecraft aus dem Jahr 1915.) Weiteres: In der NZZ bringt Roswitha Schieb Hintergründe zum von Olga Tokarczuk initiierten Literaturfestival im polnischen Eulengebirge. Verschnupft reagiert der Kafka-Experte […]