Stichwort

Magnum

98 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 7
Efeu 22.08.2020 […] nahm, und das Grau zu einer moralistischen Einstellungssache erklärt hatte - als humanistisches Statement gegen die Radikalität von Schwarz und Weiß, Rechts und Links." Weiteres: Nachdem die Agentur Magnum angekündigt hat, ihr Foto-Archiv zu revidieren, damit sie nicht länger Bilder über thailändische Kinderprostitution mit Schlagworten wie "teenage girl, 13-18" verzettelt, wünscht sich Brigitte Werneburg […] Aufräumen: "Es zeigt, dass wichtige Metadiskurse zur journalistischen Fotografie, also Überlegungen zu Form, Wirkung und Vermittlung dokumentarischer Fotografie dort nie angekommen sind. Damit steht Magnum sicher nicht allein." Eva-Christina Meier interviewt in der taz die bolivianische Künstlerin, Weberin und von der neuen Regierung entlassene Museumsdirektorin Elvira Espejo Ayca, die in diesem Jahr […]
9punkt 18.08.2020 […] einer privilegierten Perspektive falsch oder zumindest ungenau dargestellt würden. Zum Thema minderjährige Prostituierte fänden sich in der Magnum-Datenbank aus den letzten siebzig Jahren keine Bilder, die aus Europa oder Nordamerika stammten. Bis jetzt hat Magnum, im Gegensatz zu beispielsweise National Geographic, sein umfangreiches Bildarchiv, in dem sich Ikonen des Fotojournalismus befinden, nie […] Bedeutet "Cancel Culture" auch eine Bereinigung der Vergangenheit nach den Kriterien heutiger moralischer Einsichten? In der FAZ berichtet Henner Flohr, dass die Fotoagentur Magnum sämtliche Bilder ihres berühmten Fotoarchivs offline gestellt hat, weil eine Serie des Fotografen David Alan Harvey über minderjährige Prostituierte in Bangkok aus den achtziger Jahren für problematisch befunden wurde (ein […]