Stichwort

Maigret

14 Presseschau-Absätze
Efeu 17.08.2017 […] zusammen mit Daniel Keel betreut hatte. Kampa hat jetzt einen eigenen Verlag gegründet, so Bucheli. "Kampa unterbreitete einen Editionsplan, der zwar auch eine Neuausgabe aller 75 Maigret-Romane sowie der bekannten Non-Maigret-Erzählungen enthielt. Daneben aber gebe es, so Kampa, noch sehr viel mehr zu entdecken: zum Beispiel frühe Kriminalerzählungen, in denen sich Simenon an den späteren Kommissar […] Georges Simenons "Maigret"-Romane verlassen den Diogenes-Verlag - schon seit einiger Zeit sind sie im Handel kaum mehr zu finden. Vor drei Tagen hat der Perlentaucher die Geschichte aufgebracht, jetzt schreiben die Zeitungen sie fort: Simenons Sohn hat die Rechte nicht verlängert, erfahren wir von Roman Bucheli in der NZZ. Den Zuschlag erhalten hat Daniel Kampa, der viele Jahre die Simenon-Ausgabe […]
Efeu 14.08.2017 […] aufgewachsen. Wenn man von Rassismus spricht, fragen diese jungen Leute: 'Hä?' Sie wissen nichts davon. Das ist die zukünftige Genera­tion Südafrikas." Im Perlentaucher betrauert Thekla Dannenberg Maigrets Verschwinden vom deutschen Buchmarkt: Der Diogenes Verlag hat die Rechte Georges Simenons Romanen abgeben müssen, der Markt ist komplett leergefegt, selbst antiquarisch bekommt man einzelne Exemplare […] Diogenes? Nicht mehr neben Raymond Chandler und Dashiell Hammett, Friedrich Glauser und Martin Suter, Patricia Highsmith und Margaret Millar und all den anderen Klassikern der Kriminalliteratur? Und ein Maigret ohne die Schweizer Weltläufigkeit und den Sinn für feines Handwerk?" Weiteres: Für die Berliner Zeitung unterhält sich Suanne Lenz mit Tal Hever-Chybowski vom Pariser Haus der Jiddischen Kultur über […]