Stichwort

Medien

1505 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 101
9punkt 25.02.2021 […] Diskussion das Wort "Negro" ausgeprochen, die Chefreaktion entließ ihn, nachdem 150 KollegInnen seinen Rauswurf forderten: "Bei diesem Kulturkampf geht es um Fragen, die das Selbstverständnis aller freien Medien berühren: ob im Prinzip schützenswerte Minderheiten auch Mehrheiten majorisieren dürfen, ob Haltung zur Gesinnung erstarren kann, wann die Tugend der journalistischen Einordnung in Belehrung und M […] Rupert Murdoch und zur australischen Linksteuer, die die Verleger gern auch in Europa hätten. Das australische Gesetz beschreiben sie eindeutig als eine "Lex Murdoch", aber auch in Europa verbinden sich Medien- und Internetkonzerne immer mehr zu einem undurchdringlichen Gestrüpp, das die Öffentlichkeiten beherrschen wird - ob das Internet dabei untergeht, wird noch abzuwarten sein. Die Zeitungsverleger sind […]
9punkt 17.02.2021 […] Geschichte aus der Feder eines Journalisten hätte über seinen Kanal ein Millionenpublikum erreicht, sich im Netz explosiv weiterverbreitet. Was würde passieren? Wenig. Weil die bei den traditionellen Medien jahrzehntelang gewachsenen Strukturen aus Sorgfaltspflichten, Selbstregulierung und Regulierung im Netz fehlen." Ähm, ist Relotius nicht trotz alledem passiert? Marc Felix Serrao unterhält sich für […] große Unternehmen und politische Entscheidungsträger kritisiert. Den Faktor kulturelle Macht blendet man dabei gerne aus. Wenn man das nicht tut und Kultureinrichtungen, Universitäten und eben auch Medien in den Blick nimmt, dann kann man mit Fug und Recht von Machtzentren sprechen, die politisch links der Mitte verortet sind. Und wenn man kritisch gegenüber kultureller Macht sein wollte, dann würde […]
9punkt 11.02.2021 […] den polnischen Medien weitere Redaktionsbudgets entziehen soll, traten die meisten unabhängigen Fernseh- und Radiosender, Online-Portale und Websites gestern in den Streik, meldet die Welt, die auch den offenen Brief an die polnischen Behörden und Politik abdruckt. Darin heißt es: "Ihre Einführung wird bedeuten: 1. Schwächung oder sogar Schließung eines Teils der in Polen tätigen Medien, was die Mög […] n Inhalte auszuwählen, erheblich einschränken wird; (…) 3. Vertiefung der ungleichen Behandlung von Unternehmen, die auf dem polnischen Medienmarkt tätig sind. Während die staatlich kontrollierten Medien jährlich zwei Milliarden Zloty aus Steuergeldern erhalten, sollen private Medienunternehmen mit einem zusätzlichen Tribut von einer Milliarde Zloty belastet werden." Bülent Mümay erzählt in seiner […]