Stichwort

Meritokratie

14 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 23.10.2018 […] Meritokratie verspricht, dass jeder das verdient, was ihm zukommt: Intelligenz + Talent = Verdienst. In einer Hommage auf den britischen Sozialreformer Michael Young erklärt Kwame Anthony Appiah allerdings, dass meritokratische Systeme Ungleichheiten sogar erhöhen, schon weil sie die Gewinner von Scham und Vorwurf freisprechen. Und weil Eltern nunmal ihren Kindern einen klitzekleinen Startvorteil […] als von den unteren sechzig Prozent. An einer dieser Unis anzufangen, würde jedoch enorm dabei helfen, eine Position zu ergattern, die Wohlstand, Macht und Privilegien verheißt. 'Die amerikanische Meritokratie', sagt der Yale-Jurist Daniel Markovits, 'ist genau zu dem geworden, was sie eigentlich bekämpfen wollte: ein Mechanismus für die dynastische Weitergabe von Wohlstand und Privilegien." Das Problem […]