Stichwort

Mieten

171 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 12
Efeu 12.02.2018 […] steht eine brechtelnde 'Fabel von der Entmietung', wie sie die Berliner Autorin Annett Gröschner erzählt haben könnte: 'Die Schriftstellerin' wohnt seit Jahrzehnten in einem Prenzlauer-Berg-Altbau zur Miete und muss eines Tages den eigenen Wohnraum zur Besichtigung durch potenzielle Käufer, darunter ausgerechnet ein ehemaliger Praktikant, freigeben. Das Gentrifizierungsdrama verliert zwar trotz formal […] Schlüsselereignisses, das das System infrage stellt. Denn She She Pop interessieren sich lieber für die spaltenden Emotionen, die sich auf beiden Seiten einstellen: ohnmächtige Wut und Neid bei den Mieter*innen, bestenfalls schlechtes Gewissen oder zynische Empathie bei den Eigentümer*innen." In der Nachtkritik freut sich Sophie Siesselhorst über die kollektive Andacht, in der She She Pop den auf […]
Efeu 18.11.2017 […] on und Sicherheit stehen für ihn an erster Stelle: "Natürlich arbeitet die Verwaltung freundschaftlich, gerne und gut mit der Polizei zusammen, und ein privater Sicherheitsdienst, an dem sich die Mieter finanziell beteiligen, achtet nachts auf Sicherheit. Ein gewichtiger Unsicherheitsfaktor in multiethnischen und -kulturellen Kiezen, Städten, Regionen und Nationen sind Spannungen zwischen den diversen […] es in der Gartenstadt Atlantic kein Haus, in dem nur Alt-Einheimische oder nur Neubürger, nur Muslime oder Nur-Nichtmuslime wohnen." In manchen Vierteln Münchens muss man jetzt schon über 31 Euro Miete pro Quadratmeter zahlen, ächzt Gerhard Matzig in der SZ und macht anderem die ständig steigenden Baustandards und das reformbedürftige Bodenrecht verantwortlich: "Aber auch die Gesellschaft versagt […]