Stichwort

Mode

Rubrik: Efeu - 72 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 03.03.2020 […] Für die Mode als Betrieb und Zeitgeistphänomen hat Katrin Kruse wenig übrig, schreibt sie in der taz. Stattdessen will sie den Begriff der "Postfashion" starkmachen, in der es keine Vorgaben mehr gibt, gängige Codes erodieren und vor allem ein spielerischer Charakter vorherrscht. Daraus ergeben sich drei Folgen, meint sie. "Erstens: Je mehr man sich für die Sprache der Mode interessiert, desto weniger […] Leichtigkeit, darauf, welchen Effekt das Outfit auf die Haltung und die Bewegung und das Spürbewusstsein hat, desto mehr ist man verkörpert in diesem Outfit. Auch das nämlich gehört nicht notwendig zur Mode: das Objektverhältnis zum eigenen Körper. ... Die dritte Folge des Spiels ist, dass das Scannen nach Bedeutung verschwindet." (Nun, damit waren ihr einige Modedesigner um etwa 50 Jahre voraus.) […]
Efeu 05.03.2019 […] allerdings hat die Wucht der Wut den Satz zu Boden gerissen. Jetzt liegt er da, und die Mode, die Mode, die sich dem Eifer der Anpassung entzieht, macht einen eleganten Schritt über ihn und die Pfütze seines Hasses hinweg." Weiteres: Brigitte Werneburg berichtet in der taz von einem Forum über Nachhaltigkeit in der Mode. Die Menschheit wird zwar Aussterben, erfährt Guardian-Kritiker Oliver Wainwrigth auf […] Einladung zum Klassentreffen anzunehmen. "Tatsächlich kann das Sprechen über Mode eine Schule der Ironie sein. Sie erlaubt vieles, doch keinen Hass. 'Diese Stars blamierten sich mit Kotz-Roben'. Ein solcher, im Januar auf der Seite einer österreichischen Zeitung veröffentlichter Titel scheidet sofort aus dem Diskurs der Mode aus. Er wirkt fast komisch; seine Ungeschicklichkeit ähnelt einem Schlag in […]