Stichwort

Kate Moss

16 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 12.08.2019 […] Marion Löhndorf würdigt das Schaffen von Kate Moss, die gerade ihr Comeback in einer Kampagne für Alexander McQueen (mehr dazu hier) feiert. "Dass sie der Mode zur Muse wurde, war klar. 'Niemand in Großbritannien beeinflusst den Stil so sehr wie Kate Moss', urteilte die BBC und meinte damit die Art, wie sich das Model privat kleidete", denn "als man sie am Musikfestival in Glastonbury in äußerst knappen […] das, was erwartet wurde und schicklich war -, ein bisschen dekadent und sehr sexy. Und dabei extrem und anhaltend erfolgreich." Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kate Moss Agency (@katemossagency) am Jul 19, 2019 um 8:23 PDT […]
Feuilletons 15.12.2005 […] statt kalter Eleganz, Wandlungsfähigkeit statt der Einförmigkeit des Perfekten," feiert Holger Liebs die Rückkehr von Kate Moss nach ihrem Koks-Tief als "Scandaleuse Beaute" auf das Cover der französischen Vogue . "Diese Eigenschaften weisen nicht nur die Fotografien der Kate Moss auf, sie besitzt sie, nach Aussagen nahezu all ihrer Fotografen, allesamt selbst. Die Rolle des Outlaws, die rebellische […] unersättlichen Appetit auf novelties, auf die nächste Transgression zu befriedigen. Dieses System kann ohne seine Reservate ästhetischer Zähigkeit, Widerständigkeit und Kaputtheit nicht überleben. Kate Moss wird heute scheinbar dringender benötigt denn je." Jürgen Schmieder spaziert durch die verfallende amerikanische Industriestadt Detroit, wo dieses Jahr wieder 60.000 Arbeitsplätze wegfallen werden: […]