Stichwort

Mutter Teresa

13 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 17.12.2006 […] angesehen werden kann. Hätten Bill Gates und Warren Buffett nicht locker mehr als zusammen rund 60 Milliarden Dollar stiften können? Immerhin hatten sie dabei keine Hintergedanken, im Gegensatz zu Mutter Teresa. "Interessanterweise wurden weder Gates noch Buffett durch die Vorstellung motiviert, im Himmel für ihre guten Taten auf Erden belohnt zu werden. 'Ich kann an einem Sonntag morgen einiges mehr tun' […] Bevölkerung sagen, sie glaubten an eine höhere Macht, ist das eine bemerkenswerte Aussage. Es bedeutet, dass Gates und Buffett wahrscheinlich weniger selbstsüchtig in ihrer Wohltätigkeit sind als Mutter Teresa, die als gläubige Katholikin an Belohnung und Strafe im Jenseits glaubte." Außerdem: Zev Chafets besucht eine Prediger-Familie, die New Yorks Finanzwelt den Teufel austreiben will. Im Interview […]