Stichwort

Ohrfeige

69 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 28.01.2016 […] Für die Berliner Zeitung unterhält sich Cornelia Geißler mit mit dem deutsch-irakischen Schriftsteller Abbas Khider über dessen neuen Roman "Ohrfeige": "'Stumm und starr vor Angst hockt sie in ihrem Drehstuhl, als hätte die Ohrfeige sie betäubt', lautet der erste Satz. Der Iraker Karim Mensy zwingt seine Sachbearbeiterin in der Ausländerbehörde, sich einmal seine Geschichte anzuhören. Er ist es leid […] leid, immer nur als unvollständige Akte behandelt zu werden. In Rückblenden, die mal kurz zurückgehen, mal viele Jahre überspringen, erzählt er, wie es ihm unter den Deutschen ergangen ist. Die 'Ohrfeige' kann als Diskussionsbeitrag zu Flüchtlings-Obergrenzen und Abschiebung gelesen werden: Es ist das Buch der Stunde!" Weitere Artikel: In der Wiener Zeitung entschuldigt sich Klaus Kastberger bei Daniel […]