Stichwort

Organspenden

15 Presseschau-Absätze
9punkt 11.04.2019 […] glaubt: Die tun was! Wenn ich ihr dann erkläre, dass Amnesty in keinem Land, das im Diktaturen-Ranking ganz oben auftaucht, auch nur ein Büro betreibt, ist sie etwas überrascht." Impfpflicht und Organspende sind keineswegs Privatsache, entgegnet Johan Schloemann im Aufmacher des SZ-Feuilletons jenen, die kritisieren, der Staat greife zu sehr in die Autonomie der Bürger ein: "Der demokratische Staat […] weniger Düngung, teurere Lebensmittel" etc. Im Interview mit Harry Nutt (Berliner Zeitung) unterstützt auch der Schriftsteller David Wagner, selbst Empfänger einer gespendeten Leber und für seinen Organspende-Roman "Leben" 2013 mit dem Leipziger Buchpreis ausgezeichnet, die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgeschlagene Widerspruchsregelung. […]