Stichwort

Planet der Affen

24 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 08.08.2014 […] Jungle World mit dem Filmemacher ausgiebig über die Rolle von Mao-Bibeln in den WGs der späten 60er Jahre. Weitere Artikel: In der Welt unterhält sich Jan Küveler anlässlich des Filmstarts von "Planet der Affen" mit Andy Serkis, einem Experten für Motion-Capturing, der den Gollum und KingKong spielte: "Diese neue Technik bedeutet: Casting nach Typen ist tot. Man kann alles spielen. Es ist ein befreiendes […] geht es nun mal um nichts." Und über dieses Nichts wird Jerry Seinfelds Kult-Sitcom ausgiebig geplaudert. Karin Steinberger hat sich für die SZ mit dem Affenforscher Tobias Deschner den neuen "Planet der Affen"-Film (mehr) im Kino angesehen - und der hat sich ganz prächtig dabei amüsiert. Besprochen werden Moritz Laubes "Freiland" (FR) und der amerikanische Serienhit "The Last Ship" (Welt). […]
Efeu 07.08.2014 […] In der ersten Version von "Planet der Affen" 1968 war das Verhältnis von Tier und Mensch noch recht intim. Die Affen rasen durch den Wald, der eine macht den andern kalt - und die Filmkritik staunt Bauklötze über die technische Perfektion, mit der im "Planet der Affen: Revolution" die per Performance-Capturing eingescannten Darsteller hier die Affen geben, die sich zudem noch in einem Drama Shake […] Shakespeare"schen Ausmaßes bewegen. Dennoch vermisst Daniel Kothenschulte in der FR den naiven Charme der Masken-Tricktechnik aus den originalen "Planet der Affen"-Filmen: Denn wenn schon Shakespeare, "dann wäre etwas Theaterzauber (...) besonders angemessen. Nein, ganz im Gegenteil: Es ist geradezu absurd, diese durchaus anrührende Erzählung von der Relativität menschlichen Fortschrittsglaubens gerade […] kann sich in der taz mit dem Affen-Treiben unterdessen in fast jeder Hinsicht gut anfreunden. Ein Makel, der sonst keinem Kollegen auffallen will, stach ihm dann aber doch ins Auge: "Auch dieser "Planet der Affen" ist im Grunde genommen ein "Planet der Männer"." Für die Berliner Zeitung hat sich Patrick Heidmann mit Andy Serkis unterhalten, der per Performance-Capturing den Affenanführer Caesar spielt […]