Stichwort

Portland

18 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Magazinrundschau 23.06.2015 […] im Kampf um neue, wichtige Städte auf der eigenen Service-Landkarte. So zumindest der Eindruck, der entsteht, wenn man Karen Weises Reportage darüber liest, wie Uber mit allen Mitteln um die Stadt Portland gebuhlt hat: "Obwohl Uber sich selbst als frischen Marktaufmischer in Szene setzt, meisterte das Unternehmen die alte Kunst der politischen Einflussnahme rasch. Im Lauf des letzten Jahres baute es […] anwesend. 250 Lobbyisten und 29 Lobby-Firmen sind rund um die Haupstädte der Nation registriert, mindestens ein Drittel mehr als für Wal-Mart arbeiten. Gemeindelobbyisten nicht berücksichtigt. In Portland (...) waren es schlussendlich zehn eingetragene Leute, die im Namen Ubers sprachen. Im Rathaus wurden sie zu einer beständigen Kraft. Etwas in diesem Ausmaß haben sie noch nicht gesehen, berichteten […]
Magazinrundschau 01.01.2013 […] Leben als Jude in Portland erzählt, wohin er aus New York verzogen ist. Zum Beispiel sprach ihn neulich im Supermarkt ein Mann an: "Sie sind Jude, oder?" Normalerweise, so Deresiewicz, kann es sich bei solchen Fragenden nur um Ultraorthodoxe oder "Jews for Jesus" handeln, die einen Juden zum rechten Glauben bringen wollen. "Aber es stellte sich heraus, dass er ein ganz normale Portlander war, ungefähr […] sagte er, 'Sie fühlen sich Ihrem Erbe wohl nicht so verbunden?' … 'Dabei strahlen Sie es aus', sagte mein Verfolger weiter. 'Es ist eine große Tradition, Sie sollten stolz darauf sein!'" Als Jude in Portland, so William Deresiewicz, ist man ungefähr so alltäglich wie ein Einhorn. Und so wird man offenbar auch behandelt. […]