Stichwort

Prince

2 Artikel

Transportiert ein gewisses Männerideal: David Gordon Greens 'Prince Avalanche' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2013 […] Fahrbahnmarkierungen auf die Straße malen und Reflektorenposten aufstellen. Ganz genau nimmt "Prince Avalanche" das dafür nötige Gerät und die Handgriffe in den Blick, zeigt die zähe Textur der dickflüssigen Farbe auf dem Asphalt. Banales und Bodenständiges, in Großaufnahme. In einem ganz wörtlichen Sinne ist "Prince Avalanche" damit ein Straßenfilm, ein Roadmovie – aber eines, das nicht von Reise und Aufbruch […] von Rückzug und Einkehr. Eine andere mögliche, ähnlich paradoxe Beschreibung wäre: "Prince Avalanche" ist ein Kammerspiel im Freien, das sich auf wenige Figuren (außer Alvin und Lance gibt es nur zwei alte Leute, die vielleicht Phantome sind) und einen einzigen Schauplatz (den Wald) beschränkt. Darüber hinaus ist "Prince Avalanche" schlicht und einfach eine Komödie, die einem sehr alten Komödienrezept […] Lance einem eher quantitativ-technischem Verständnis von der Liebe. Schön ist, dass "Prince Avalanche" keineswegs das eine Modell gegen das andere ausspielt: echten Herzschmerz produzieren sie beide, den Herzschmerz eben, der im Buddy Movie nötig ist, damit Männer sich näherkommen können. Letztlich handelt "Prince Avalanche" wahrscheinlich gar nicht so sehr von Mann-Frau-Beziehungskisten, sondern von […] Von Elena Meilicke