Stichwort

Rabenmutter

3 Presseschau-Absätze
Feuilletons 01.02.2006 […] Auf der Medienseite untersucht Markus Brauck den medialen "Zerrspiegel" im Umgang mit den "Rabenmüttern" Ursula von der Leyen und Susanne Osthoff. "Die eine ist perfekt. Manchen allzu perfekt. Die andere lebt eher riskant. Manchen allzu riskant. Offenbar ist beides falsch, zumindest aber fragwürdig. In Wirklichkeit sind beide Frauen samt der Reaktionen der Medien auf sie erst dann richtig interessant […] interessant, wenn man die Sache umdreht. Gemeinsam ist Ursula von der Leyen und Susanne Osthoff vielleicht nicht so sehr, dass sie Rabenmütter sind, sondern dass sie selbst sehr genau wissen, wie sie Mutter sein wollen, was sie sich unter eine gelungenen Karriere vorstellen und wie sie beides miteinander verbinden wollen. Da sind sie beide offensichtlich weiter als die meisten." In einem Essay analysiert […]