Stichwort

Raubgrabungen

15 Presseschau-Absätze
Feuilletons 29.12.2005 […] die Archäologie geleistet hat, kann man gar nicht hoch genug schätzen. Dass es heute ein Bewusstsein für Raubgrabungen gibt, ist auch und vor allem ihr Verdienst. Sie hat eine Weltöffentlichkeit hergestellt für den Schutz jahrtausendealter Hochkulturen. Das Unesco-Team hat sich die Raubgrabungen aus der Luft angesehen, sie hat Fernsehteams dorthin gebracht und es geschafft, dass es überhaupt Bilder […] Bilder gibt. Am spektakulärsten war ein Bericht in der New York Times aus Isin vor zwei Jahren. Die Aufnahmen sind bis heute fast die einzigen Bilder von Raubgrabungen. Dass Großbritannien und die Schweiz die Unesco-Konvention zum Schutz von Kulturgut ratifiziert haben, hängt damit zusammen." Kopfschüttelnd meldet Klaus Birnstiel aus London, dass Bob Geldof nun von den britischen Konservativen als Armu […]