Stichwort

Rauchen

4 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 12.12.2016 […] Freiheit und Emanzipation stand. Ursprünglich ein Symbol der Männlichkeit und des Rebellentums, aber auch des amerikanischen Traums, "spielte das Rauchen eine bemerkenswerte Rolle in der weiblichen Emanzipationsbewegung. Im 19. Jahrhundert sah man rauchende Frauen als Gefallene oder Prostituierte an. 1904 wurde in den Vereinigten Staaten eine Frau zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, weil sie vor ihrem […] hatte - was als unmoralisch und als Gefahr für die Gesellschaft galt. Während des Ersten Weltkriegs begannen die Frauen, die Arbeit der an der Front kämpfenden Männer zu übernehmen und zunehmend zu rauchen. Zigaretten wurden für Frauen zu einem Weg des sozialen Normenwandels, begleiteten ihren Kampf für Gleichberechtigung, wurden zum Ausdruck ihrer rebellischen Unabhängigkeit, ihrer Anmut und ihres Ehrgeizes […]