Stichwort

Mykola Rjabtschuk

21 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 27.06.2012 […] Monika Jung-Mounib porträtiert den Intellektuellen Mykola Rjabtschuk, der sich eine Ukraine wünscht, die auch europäische Russen umfasst: "'Russisch sprechen würde nicht mehr die Unterstützung aller sowjetischen Dinge heißen, sondern würde bedeuten, europäische Werte zu akzeptieren', sagt Rjabtschuk. Seit der Unabhängigkeit der Ukraine 1991 aber wetteifern zwei ganz andere Identitätsprojekte miteinander […] Ostmitteleuropas betrachtet. Das andere beruht auf der Idee der slawischen 'Umma', die aus Russland, Weißrussland und der Ukraine besteht. 'Genau hier prallen die Identitäten aufeinander', sagt Mykola Rjabtschuk." Besprochen werden die Ausstellung "Bild dir dein Volk!" über Axel Springer und sein Verhältnis zu Israel in Frankfurt, eine Schau zu den spanischen Roma in Granada, Jürgen Schlumbohms Geschichte […]