Stichwort

Juan Rulfo

4 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 02.11.2003 […] Vor 50 Jahren erschien erstmals "Der Llano in Flammen", ein schmales Bändchen mit 16 großartigen Kurzgeschichten über das ländliche Mexiko. Sein Autor, Juan Rulfo, veröffentlichte danach noch einen ebenso dünnen Roman, "Pedro Paramo", und sonst wenig mehr. Trotzdem gilt er wohl zu Recht als der wichtigste lateinamerikanische Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Die Literaturbeilage der mexikanischen […] im Volksmund verankert bleibt, fordern die hier versammelten Texte die städtischen Tendenzen der derzeitigen mexikanischen Literatur heraus", steht da zu lesen. Und: "Das Erstlingswerk des jungen Juan Rulfo verspricht eine brillante literarische Karriere". Nun, da kann Parra schwerlich irren. Einzigartig an Rulfo ist seine Fähigkeit, das ländliche mexikanische Spanisch in universale Literatur zu […]