Stichwort

Schauspiel Frankfurt

265 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 18
Efeu 24.02.2020 […] in der taz. CaptionSzene aus "Orestie". Bild: Thomas AurinZiemlich zeitgemäß finden die TheaterkritikerInnen hingegen Jan-Christoph Gockels "Orestie", der das Stück anders als Aischylos am Schauspiel Frankfurt nicht mit der Geburt der Demokratie, sondern mit der Apokalypse enden lässt: Gockel "spricht für die Generation, deren Kinder miterleben könnten, wie sich die Welt durch Klimakatastrophen und […] Eumeniden eingebunden werden können." Für die FR bespricht Judith von Sternburg die Inszenierung. Besprochen werden Barbara Bücks Inszenierung von Eduard von Keyserlings Stück "Am Südhang" am Schauspiel Frankfurt (FR, Nachtkritik), Sebastian Nüblings Shakespeare-Inszenierung "This is Venice" in einer Bearbeitung von Elisabeth Bronfen und Muriel Gerstner am Wiener Burgtheater (Standard, Nachtkritik), […]
Efeu 06.02.2020 […] immer die aufwendigste Technik sein? Brauchen all unsere Gebäude überall und zu jeder Tages- und Nachtzeit den höchsten Komfort, die beste Ausstattung, das neueste Equipment? Gerade Oper und Schauspiel Frankfurt haben mit der Spielstätte Bockenheimer Depot, einem ehemaligen Straßenbahndepot, gezeigt, zu was sie auf einer Low-Tech-Bühne fähig sind. Vielleicht würde es dem deutschen Kulturleben guttun […] (mehr in der FR) über den Mythos Blaubart nach. Besprochen werden Jan Bosses Inszenierung der deutschen Erstaufführung von Ferdinand Schmalz' Hofmannsthal-Paraphrase "Jedermann (stirbt)"  am Schauspiel Frankfurt (SZ), Leoš Janáčeks Oper "Die Sache Makropulos" in Dessau (nmz), "Boris Godunow" und "Secondhand-Zeit" von Sergej Newski in Stuttgart (nmz) und die Urfassung von Beethovens "Fidelio", mit neuen […]