Stichwort

Michael Schmidt

35 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 12.11.2020 […] Bewegung ein Häuflein schwarzer Asche geworden. 'Will I be missed', steht darüber in blauer Neonschrift. Ein Fragezeichen fehlt; der Satz wirkt dadurch noch stärker, bohrender, wie ein Appell." Michael Schmidts Fotografien, aktuell im - derzeit geschlossenen - Hamburger Bahnhof in Berlin ausgestellt, zeigen viel leere Straßen im Berlin der Siebziger und Achtziger. Genauso siehts jetzt auch aus, denkt […] des Lockdowns eine Langsamkeit und Weite breitgemacht, die einen sprachlos macht. ... Wird Berlin sich durch Corona ähnlich stark verändern wie nach dem Mauerfall? Auf diese Fragen können einem Michael Schmidts Bilder natürlich keine Antwort geben. Sie können nur den Blick schärfen. Auf die Vergangenheit und die Gegenwart. Erstaunlich viele Themen, die uns in diesem Herbst und Winter umtreiben, finden […]
Efeu 22.08.2020 […] Michael Schmidt: o.T. aus Architektur, 1989, © Stiftung für Fotografie und Medienkunst mit Archiv Michael Schmidt Einfach fantastisch findet Peter Richter in der SZ die Ausstellung, die der Hamburger Bahnhof endlich dem großen Fotografen Michael Schmidt widmet. Schmidt, erinnert Richter, fotografierte vor allem in Kreuzberg höchstens noch im Wedding oder im Ostberlin, "aber niemals westlicher und schon […] was allgemein als hart, anorganisch und opressiv gilt, weich zu zeichnen, den Menschen dazwischen hingegen scharf und stark und gleichzeitig verletzlich - das ist dann eben wiederum doch sehr Michael Schmidt. Es ist, wenn man so will, ein Positiv zu all den scharfkantigen Hauseingängen des sozialen Wohnungsbaus, zu den fensterlosen Brandwänden hinter Weltkriegsbrachen oder den verwaisten Spielplätzen […]