Stichwort

Maria Schneider

6 Presseschau-Absätze
Efeu 27.11.2018 […] Maria Schneider und Marlon Brando im "Letzten Tango" "Das Kino war für ihn ein Instrument, engagiert an der Welt teilzuhaben", schreibt Gerhard Midding auf ZeitOnline über den gestern verstorbenen italienischen Filmemacher Bernardo Bertolucci, der dem Kino das Jahrhundertepos "1900", "Den letzten Kaiser" oder den Skandalfilm "Der letzte Tango" vermachte: Kennzeichnend für Bertoluccis Werk sei "der […] die schreckliche kalte Restauration, die sich früh andeutet." Verena Lueken erinnert in der FAZ an Bertoluccis Tiefpunkt, als er gemeinsam mit Marlon Brando die damals 19-jährige Schauspielerin Maria Schneider beim Dreh zu "Der letzte Tango in Paris" bei einer Sexszene mit einem Stück Butter, das unabgesprochen als Gleitmittel verwendet wurde, überrumpelte und demütigte - später erzählte die Schauspielerin […] Schauspielerin, sie habe sich davon "etwas vergewaltigt" gefühlt. "Kontaminiert dieser Film und die Geschichte seiner Entstehung das Werk Bertoluccis ebenso, wie sie das Leben der Maria Schneider kontaminierten? Die Wahrnehmung jedenfalls bleibt davon nicht unberührt. Und so scheint es, als seien die besten Filme Bertoluccis jene, in denen die Frauen keine gar zu große Rolle spielten und damit in Sicherheit […]