Stichwort

Schwarze Hefte

21 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 2
9punkt 23.01.2014 […] Die im März erscheinenden "Schwarzen Hefte" Martin Heideggers haben bereits reichlich Wirbel wegen antisemitischer Äußerungen ausgelöst. Das bislang verschollen geglaubte Heft von 1945/46 lag bei dem Literaturprofessor Silvio Vietta in Heidelberg, dessen Mutter Dory ein Verhältnis mit Heidegger hatte, berichten Alexander Cammann und Adam Soboczynski in der Zeit. Falls der kurze Auszug das Knackigste […] so die Zeit-Autoren, war das Lehrverbot eben keine "Frage der politischen Moral, denn Demokratie und Faschismus sind Teil ein und derselben Seinsvergessenheit, für die er an früherer Stelle der Schwarzen Hefte besonders die Juden verantwortlich macht." […]